Spritsparseminar

Sparsam fahren ist nicht nur für die Umwelt sehr wichtig. Daher bieten wir in unserer Fahrschule ein Seminar zum sparsamen Fahren an. In diesem Seminar lernen Sie wie Sie Sprit sparend und Umweltschonend mit dem Auto fahren und dabei auch noch Geld sparen.

Spritspartipps

Immer ohne Gas starten! Den Motor nicht bei stehendem Fahrzeug warmlaufen lassen. Bei kalten Motor hohe Drehzahlen melden!

Beim Fahren mit Motorbremsung wird bei modernen Motoren, wenn der Fuß ganz vom Gaspedal genommen wird, kein Treibstoff zugeführt. Bergabfahrten und Bremsphasen lassen sich so verbrauchs- und abgasfrei bewältigen.  

Wer genug Abstand lässt, ist sicherer unterwegs und kann Geschwindigkeitsunterschiede der voranfahrenden Fahrzeuge ohne starke Brems- und Beschleunigungsmanöver ausgleichen.

Reifendruck mindestens monatlich kontrollieren!

Die Empfehlung des Fahrzeugherstellers beachten (siehe Aufkleber am Fahrzeug bzw. Betriebsanleitung)! 0,5 bar zu wenig erhöht die Spritrechnung um 5 Prozent!  

Fahrzeuge mit geringem Normverbrauch wählen! Antriebsarten wie Strom, Erdgas und Biogas sind für die meisten Einsatzbedingungen eine sinnvolle Alternative und helfen, die CO₂-Emissionen und Schadstoffe massiv zu reduzieren!

Anwendungen wie Segelmodus und eine Anzeige am Bordcomputer zum Kraftstoffverbrauch motivieren zum Sprit sparen!

Weniger Spritverbrauch bedeutet geringere Betriebskosten und Umweltbelastung! Die effizientesten Fahrzeuge findet man auf den Informationsplattformen www.topprodukte.at und www.autoverbrauch.at